LuP's

Seit vielen Jahren begleite ich als systemischer Berater Jugendliche, junge Erwachsene und Familien und setze in den Beratungen auch Strukturaufstellungen ein. Dabei bieten sich auch Strukturaufstellungen mit lebenden Personen als Stellvertreter an, denn sie motivieren die Beratenden zum Aufstehen und bringen sie räumlich und gedanklich in Bewegung. In der Praxis fand ich leider kaum mehrere Personen, die sich zu einem Termin als Stellvertreter für eine Aufstellung zur Verfügung stellen konnten. Daher entwickelte ich eine neue Form der systemischen Strukturaufstellung.

Die systemische Strukturaufstellung mit Luftballons

In der Beratung setze ich die Luftballons  als Stellvertreter für einzelne Systemelemente ein. Anfangs sucht sich der Klient aus der Vielzahl der Luftballons den für das Systemelement aus, dass er als erstes in der Strukturaufstellung aufstellen möchte.

Nachdem er den Luftballon ausgewählt hat, bitte ich ihn, den Luftballon aufzublasen und die Größe nach einem Kriterium zu bestimmen (z. B. nach der Bedeutung für das System) und anschließend zu verknoten.

Anschließend biete ich dem Klienten an, den Luftballon mit Stiften zu bemalen. Dabei gebe ich ihm die  Anregungen, dass die Möglichkeit besteht Augen auf den Luftballon zu malen oder man besondere Eigenschaften des Systemelements auf dem Luftballon abbilden kann. Abschließend bitte ich den Klienten den Luftballon am LuP zu befestigen und ihn im Raum zu platzieren.

Diesen Vorgang wiederhole ich solange, bis alle Systemelemente verteilt sind. Beim Aufstellen der einzelnen Luftballons weise ich auf die Kriterien der Beziehungsqualität zwischen den Systemelementen hin.

 

 

Meine Erfahrungen

 

Seit mehreren Jahren setze ich LuP‘s in der Beratung ein und habe sie bisher in Beratungen auf Spielplätzen, Wohnungen, Büroräumen u.a. eingesetzt.

Die Luftballons geben der Aufstellung eine Leichtigkeit und spielerische Atmosphäre, die bei Kindern– und Jugendlichen beliebt ist und Erwachsenen einen leichten Umgang mit ernsten Themen anbietet.

Die Luftballons können fast grenzenlos gestaltet werden. Auf diese Weise bieten sie dem Klienten die Möglichkeit viele Empfindungen, Sichtweisen und Charaktereigenschaften darzustellen.

Beispielsweise stellte ein Jugendlicher die wesentlichen Konflikte auf verschiedenen Luftballons dar und wollte diese in die Aufstellung mit hineinnehmen. Oder bei einer Aufstellung auf einem Spielplatz wurden die Luftballons vom Sandkasten in ein benachbartes Spielhaus gebracht, als es um die Frage ging, wo die Person gerne leben wolle. 

 

 

Sind Sie an einer Broschüre interessiert. Diese finden sie hier.

Wollen Sie auch LuP's in der Beratung einsetzen? Hier kommen sie hier zum Bestellformular.